psychotherapie

WAS ich Ihnen anbiete?

Begleitende psychotherapeutische Behandlung & U n t e r s t ü t z u n g  im geschützen Rahmen für alljene Menschen, die durch unterschiedlichste Lebensumstände belastet bzw. überlastet sind und – die entwicklungwillig und veränderungsbereit – mit professioneller Begleitung ihre Lebenssituation verändern zu wollen,

d u r c h

wertschätzende Haltung, Empathie, achtsamen Umgang mit „mensch sein“, authentisches Tun, Direktheit, Respekt, Achtsamkeit, Entwicklungsbereitschaft, Neugierde, gemeinsames Arbeiten, bei z.B.  …

  • beruflichen/privaten Belastungssituationen
  • beruflicher Neu- oder Umorientierung
  • Paar-Problematik
  • (familiären) Konflikten
  • psychosomatischen Beschwerden
  • Burnout & Stress

P s y c h o t h e r a p i e

ist in Österreich gesetzlich geregelt und deckt somit einen Teil der medizinischen Versorung ab. Die psychotherapeutische Behandlung bietet, unter anderem, Menschen die Option Leidenszustände zu lindern oder zu heilen, in Lebenskrisen zu unterstützen und neue Gedanken -& Verhaltensmuster zu erkennen und zu verändern.

Berufsumschreibung lt. Psychotherapiegesetz:  § 1.

(1) Die Ausübung der Psychotherapie im Sinne dieses Bundesgesetzes ist die nach einer allgemeinen und besonderen Ausbildung erlernte, umfassende, bewußte und geplante Behandlung von psychosozial oder auch psychosomatisch bedingten Verhaltensstörungen und Leidenszuständen mit wissenschaftlich-psychotherapeutischen Methoden in einer Interaktion zwischen einem oder mehreren Behandelten und einem oder mehreren Psychotherapeuten mit dem Ziel, bestehende Symptome zu mildern oder zu beseitigen, gestörte Verhaltensweisen und Einstellungen zu ändern und die Reifung, Entwicklung und Gesundheit des Behandelten zu fördern.

(2) Die selbständige Ausübung der Psychotherapie besteht in der eigenverantwortlichen Ausführung der im Abs. 1 umschriebenen Tätigkeiten, unabhängig davon, ob diese Tätigkeiten freiberuflich oder im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses ausgeübt werden.

s y s t e m i s c h e   F a m i l i e n t h e r a p i e

… ist vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz eine wissenschaftlich anerkannte Behandlungsmethode und unterliegt dem Psychotherapiegesetz (Bundesgesetz vom 7. Juni 1990 über die Ausübung der Psychotherapie (Psychotherapiegesetz) StF: BGBl. Nr. 361/1990

lt. Patient*inneninformation des Bundesmisnisteriums ist die fachspezifische Methode wie folgt beschrieben:

Systemische Familientherapie versteht sich als eigenständiges psychotherapeutisches Verfahren, welches sich unter anderem aus der Familien- und Paartherapie weiter entwickelt hat. „Systemisches Denken“ umfasst heterogene Denkansätze aus verschiedenen Disziplinen: Biologie, Soziologie, (Sozial-)Psychologie, Biokybernetik und Systemtheorie, Kommunikations- und Erkenntnistheorien (Konstruktivismus).

Systemische Familientherapie fokussiert Probleme und deren Lösungen, unterstützt und fördert die eigene Handlungskompetenz zur Problembewältigung. Denn Menschen werden als Patientinnen/ PatientenInformation über die in Österreich anerkannten psychotherapeutischen Verfahren autonom betrachtet, als Experten und Expertinnen ihrer selbst“. Eine systemische Therapeutenhaltung ist gekennzeichnet durch Respekt, Unvoreingenommenheit, Interesse und Wertschätzung der Person, ihrer Absichten, Werte und ihrer bisherigen Lebenserfahrungen und durch eine Unerschrockenheit gegenüber Einstellungen, Theorien, Überzeugungen und Traditionen. Zu den Verfahren zählen spezielle Fragetechniken (zirkuläre und konstruktive Fragen), Klärung der Klientinnen/ Klientenziele, Rituale, Abschlussinterventionen, Beobachtungsaufgaben, Metaphern, Stellen von (Familien-, Lösungs-) Skulpturen, Einsatz von Beobachterteams und Teamreflexionen. Tendenziell ist systemische Familientherapie eine Kurzzeittherapie und findet Anwendung in der Arbeit mit Einzelnen, Paaren, Familien und Gruppen im klinischen und Gesundheitsbereich, in Bereichen der Supervision, der Fort- und der Weiterbildung und der (Organisations-)Beratung.

… ist sowohl im Einzel-, wie auch im Paar-, und Familiensetting möglich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s